Events für aktive Singles

 

Maultaschendiplom

Kochen und Schlemmen im Kloster Maulbronn

Dass in Maulbronn die Maultaschen erfunden wurden, ist eine schöne Geschichte. In der Fastenzeit sollten Mönche ein Stück Fleisch gehackt, unter Grünzeug gemischt und in Teig versteckt haben.

Beim Maultaschendiplom lernst Du zuerst das Kloster kennen, in dem die findigen Mönche lebten, und dann wird gekocht!

Wenn am Schluß die Maultaschen zusammenverspeist werden, gehört ein Glas Wein dazu - aufs Wohl der Mönche!

Maulbronn gilt als eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Klosteranlagen nördlich der Alpen. Architektur und Kulturlandschaft der Zisterzienser sind nahezu unverfälscht sichtbar: viele Gründe, die 1993 dazu führten, das Kloster in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufzunehmen. Wie kein anderes Zisterzienserkloster in Europa blieb die Maulbronner Klosteranlage in einzigartiger Geschlossenheit erhalten. Das herausragende Ensemble vermittelt noch heute ein Bild von der geistigen und wirtschaftlichen Lebenswelt der Mönche. Dazu zählen neben den Hauptgebäuden des Klosters auch der Wirtschaftshof mit Ökonomie- und Verwaltungsbauten, die Klostermauer mit Torturm und erhaltenen Befestigungstürmen sowie Teile der umliegenden Kulturlandschaft.

 

Enthaltene Leitungen:

  • Begrüßung, Organisation und Begleitung durch singles-but-looking.de
  • Eintritt Kloster und Führung
  • Maultaschendiplom
  • gemeinsames Essen der Maultaschen inkl. 1 Glas Wein
  • Jede Menge Spaß im einer Gruppe kontaktfreudiger Singles

 

Wichtige Infos: 

Treffpunkt:

Kloster Maulbronn
Klosterhof 5
75433 Maulbronn

Der genaue Treffpunkt wird kurz vorher per mail bekanntgegeben

Samstag, 7. Oktober 2017
14:00 - 17:00 Uhr
Betreuer:
Marion

Teilnehmer: mind. 15 Singles, empfohlenes Alter: 40 bis 60 Jahre

85,- Euro (inkl. 19% MwSt)

 

zur Anmeldung